WICHTIG: Fordern Sie jetzt Ihren Google-Key für hubermedia-Kartenlösung an

Wir möchten Sie heute über eine wichtige Änderung bei der Verwendung der Google MAPS API auf Ihrer Webseite informieren, die Ihr Handeln erforderlich macht. Dies gilt auch für alle Kunden die unsere eT4 MAPS API auf Basis von Google Maps nutzen. Google fordert künftig bei Verwendung der Google MAPS API, dass für jede Website ein gesonderter Google Key hinterlegt ist.

Gehen Sie bitte wie folgt vor um auch zukünftig eine konforme Nutzung der Google MAPS API zu ermöglichen. Eine ausführliche Anleitung zum Erstellen des Key hat unsere Unternehmensschwester neusta destination solution erstellt (s. u:):

  1. Eigenen Google Key anfordern:  Diesen Key können Sie ganz einfach und kostenfrei unter folgendem Link beantragen: https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/get-api-key?hl=de#key
  2. Key an hubermedia senden: Bitte übersenden Sie uns den Key per Email an projekte@hubermedia.de (Betreff Google Key).
  3. Hinterlegung Key bei Ihrem Projekt: Wir binden den Key nach Erhalt in Ihrem MAPS-Projekt ein.

 

 

Alternativ empfehlen wir allen Kunden (insbesondere Kunden mit hohem Website-Traffic) die Umstellung auf eine googlefreie API/Darstellung auf Basis API von Leaflat. Entsprechende Codebeispiele für Ihre Agenturen finden Sie hier.

Gerne stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen zu Ihrer persönlichen Kartenlösung zur Verfügung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.