Version 4.4.7

Version 4.4.7

  • Vollintegration der Web-to-Print Lösung digiAIR unseres Partners makrohaus. Bei eingerichteten digiAIR Projekten werden in eT4 auf der Startseite die Funktionen freigeschaltet.
    Mehr Informationen zu digiAIR: http://www.digiggv.de
  • Reihenfolge der Inhalte in den Ausgabekanälen können nun zusätzlich pro Experience manuell per Drag&Drop gepflegt werden.
  • Pflege von Kurznachrichten für den eT4 PAGES Newsticker freigeschaltet. Die Funktion ist über die Startseite erreichbar.
  • Toureditor: Wenn eine GPX Datei hochgeladen wird, bei der Etappen gegenläufig hinterlegt sind, werden diese nun automatisch erkannt und korrigiert. Damit wird sichergestellt, dass die Tourenverläufe korrekt importiert werden.
  • Toureditor: Es können nun mehrere GPX Dateien gleichzeitig hochgeladen werden. Diese werden zu einer Tour zusammengefasst.
  • Toureditor: Neue Checkbox zum umdrehen einer Tour beim Upload
  • Etappentouren: Die „HauptTour“ kann mit den einzelnen „Etappentouren“ mit der Verknüpfung „Touretappe“ verknüpft werden. Die Haupttour ist dann selbst nicht mehr bearbeitbar, da die Tourenstrecke aus den einzelnen „Etappentouren“ errechnet wird. Bei Änderungen der „Etappentouren“ wird auch die „Haupttour“ angepasst.
  • Bugfix Gebiete: Falls GPX nicht geschlossen (letzter Punkt = letzter Punkt) ist, führte dies bisher zu einem Fehler. Dies wurde behoben.
  • Bugfix Veranstaltung: Liste der abgelaufenen Veranstaltungen angepasst (nächste 15 Monate werden berücksichtigt)
  • Bugfix Freimeldungskalender: Fehler behoben bei Belegungen am Monatsanfang
  • Bugfix Mediendaten: Fehler behoben, dass bei Dokumenten auf Bilderdateityp geprüft wurde
  • Bugfix Objekt anlegen: Doppelklick auf den Button führt nun nicht mehr dazu, dass ein Objekt doppelt angelegt wird.

 

Ideen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge an ideen@hubermedia.de
Produktinformationen unter http://hubermedia.de/et4

Produktdokumentation unter http://et4.de/doku/et4/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.