Tourismusmarketing 4.0 im Sinocur in Bad Kötzting

Digitales Tourismusmarketing geht über eine schicke Webseite und die Nutzung von Social-Media-Kanälen hinaus.

Der Gast möchte vor, während und nach dem Urlaub begleitet werden. Dafür sollten sich die Touristiker, Hoteliers und Gastronomen einer Urlaubsregion miteinander vernetzen. Wer sich an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt im Urlaub optimal informiert fühlt, kommt gerne wieder und empfiehlt die Urlaubsregion Freunden und Bekannten.

Das Beispiel der „Digitalen Tourist-Info“ Bad Kötzting zeigt die Möglichkeiten digitaler Technologien und Medien im Tourismusmarketing.

Hierzu fanden sich interessierte Unternehmer und Gastgeber auf Einladung der IHK Regensburg und der DEHOGA Bayern in Bad Kötzting ein, lauschten interessiert den Vorträgen und informierten sich über digitale Lösungen, die vor Ort in der Praxis vorgeführt wurden.

Zeitungsbericht Kötztinger Zeitung, Ausgabe vom 11. Mai 2016

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.