1. Platz beim Deutschen Tourismuspreis 2018 für unseren Kunden Reiseland-Brandenburg

Der diesjährige Deutsche Tourismustag fand vom 14.11. und 15.11.2018 in Bonn statt. Das Motto stand ganz im Zeichen der Auswirkungen der Digitalisierung auf die touristische Arbeitswelt. Als Vordenker und Innovationstreiber in diesem Bereich referierte Stefan Huber, Gründer und CEO der hubermedia, zur „Nutzung von künstlicher Intelligenz für eine smarte Gästeansprache. Beim sehr unterhaltsamen Vortrag kamen viele Praxisbeispiele und Live-Demos zum Einsatz.

Facebook LIVE Mitschnitt vom Vortrag: 

Hier finden Sie die eingesetzte Hardware in unserem Shop:
https://www.hubermedia.de/et4-kiosk-47

 

Mitgestalten statt nur dabei
Zusammen mit unserer Unternehmensschwester neusta destination solutions wirkten wir dabei dieses Jahr erstmals als Premiumsponsor aktiv mit. So informierten wir für die Dauer der Veranstaltung an unserem Informations-Stand zahlreiche Interessierte. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Besuchern für die inspirierenden Gespräche bedanken und dem DTV zu einer sehr gelungenen Veranstaltung gratulieren.

 

Deutscher Tourismus-Preis 2018
Der Höhepunkt des Deutschen Tourismustags war auch in diesem Jahr die Verleihung des Deutschen Tourismuspreises. Wir waren bereits überglücklich, dass unser Kunde TMB TOURISMUS-MARKETING BRANDENBURG GMBH mit dem Wettbewerbsbeitrag „Das touristische Betriebssystem – ContentNetzwerk Brandenburg“ zu den fünf Finalisten gehörte. Als verkündet wurde, dass der Beitrag sogar den 1.Platz belegte, gab es kein Halten mehr. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Jan Hoffmann für die inspirierende Zusammenarbeit bedanken und sind extrem stolz, Teil des Projekts sein zu dürfen! Wir stellen im Hintergrund die Hard- & Softwareplattform von „MeinBrandenburg“. Mehr dazu finden Sie hier

Facebook LIVE Mitschnitt der Preisverleihung:

 

Titelbild (v.l.n.r.): Ellen Rußig (GF Seenland Oder-Spree e. V.), Jan Hoffmann (Leiter Strategie, Digitalisierung und Wissenstransfer TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH), Stefan Huber (GF hubermedia GmbH)