Bayern WLAN startet in Bad Kötzting

Bis 2020 sollen in Bayern rund 10 000 kostenfreie WLAN-Hotspots eingerichtet werden. Das ganze wird durch den Freistaat Bayern gefördert.
Ganz vorne als Pilot mit dabei unser Kunde Bad Kötzting, der u.a. in der Touristinformation und im Kurpark freies WLAN anbietet.

Am 4. Juli wurde das freie WLAN offiziell durch Herrn Staatsekretär Albert Füracker gestartet. Das freie WLAN wid von Bad Kötzting dank der sog. WLAN-Landingpage auch als digitale Touristinformation genutzt. Bereits beim Login ins freie WLAN werden Bürger und Gäste über das aktuelle Angebot (Veranstaltungen, Gastgeber, Ausflugsziele, Einkaufsmöglichketen, etc.) informiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.